MarLeo | Relaunch 2022-2023

Look Forward

MarLeo um ein Jahr verschoben

Die Auswirkungen der Pandemie treffen auch den Jugendmusikkultur Förderpreis. Die 4. Staffel wird um ein Jahr verschoben. Hier der Pressebericht vom Juni 2021 mit allen Infos:

Der Jugendmusikkultur Förderpreis MarLeo wird aufgrund der Corona Pandemie um ein Jahr verschoben. Das gab jetzt das Präsidium des Veranstalters Lions Club Marl-im-Revier bekannt. Die Verantwortlichen des Marler Clubs haben sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. "Wir haben nach dem Pandemieverlauf nicht die Hoffnung, die Auditions wie in den vergangenen Jahren als Wettbewerb für junge Musiker vor vollen Häusern veranstalten zu können," erläutert Anke Eich, Präsidentin des Lions Club Marl-im-Revier die Entscheidung.

Peter Gesser, Projektleiter des mittlerweile vierten Contests ergänzt: "Wir wissen, wie künstlerisch schwer dieses Jahr auch für die Nachwuchstalente in unserer Region war. Eine kreative Entwicklung eigener Programme und eine Vorbereitung auf den Contest wird vielen Bands aber auch Solisten nicht möglich gewesen sein. Bereits vor den Sommerferien in diesem Jahr müsste die Ausschreibung des Wettbewerbes erfolgen und die Bewerbungsphase gestartet werden...das kann nicht funktionieren und wird auch einem Wettbewerb mit der bisher gezeigten Qualität nicht gerecht."

Unterstützung für diese Entscheidung fand der Lions Club Marl-im-Revier beim Theater der Stadt Marl. Der bereits seit Jahren reservierte und gebuchte Termin für die Gala am 30.4. des nächsten Jahres konnte unbürokratisch um exakt ein Jahr auf den 29.4.2023 verlegt werden.

Vor diesem Hintergrund startet die Bewerbungsphase für den 4. MarLeo 2022/2023 im Sommer 2022. Die Auditions werden voraussichtlich im Januar 2023 stattfinden. Peter Gesser vom Lions Club Marl-im-Revier verspricht: "Wir werden mit Sicherheit im nächsten Jahr eine zusätzliche Veranstaltung durchführen, die dann auch der Startschuss für die Bewerbungsphase sein wird. Wir arbeiten schon heute an einem Konzept, dass die Musikliebhaber in unserer Stadt begeistern wird."

Sondersendung Morgenmagazin RE-TV vom

Review

Eine kleine Rückschau auf den MarLeo Seiten

Bilder und Videos Gala
Videos Audition

Spannung bis zur letzten Minute

Die jungen MarLeo-Preisträger wurden am 30.3.2019 bekannt gegeben

Sophie Andrea Holländer gewann den 3. MarLeo. Die Gladbeckerin konnte sich mit einer einfühlsamen und authentischen Performance nicht nur in die Herzen der Zuschauer singen, sondern auch die Jury vollständig überzeugen.

Am 30.3.2019 wurden im Rahmen einer feierlichen Gala die Gewinner verkündet und die Preise im Gesamtwert von 4.000 € übergeben. Für den musikalischen Rahmen sorgten die Preisträger, die MarLeo-Gewinner der Vorjahre und die Junge Vielharmonie Marl unter der Leitung von André Buttler. Über 130 junge Musiker standen an diesem Abend auf der Bühne des Theaters Marl vor über 700 Zuschauern.

Auf den weiteren Plätzen landeten die Marler Formation Birds on Planes vor Jasmin Francis aus Haltern. Die Band Bring Your Own Beer und Sophie Andrea Holländer teilten sich den mit 500 € dotierten Publikumspreis.

Der Sonderpreis der Jüngsten ging an die zwei Marler Schulchöre der Bonifatius- und Goetheschule.

Hier die Bilder- und Videostrecken der Gala.

Endrunde beim MarLeo

Der MarLeo ist der Förderpreis Jugendmusikkultur in Trägerschaft des Fördervereins des Lions Club-Marl-im-Revier. Der MarLeo fördert junge Musikerinnen und Musiker zwischen 12 und 27 Jahren aus Marl und den unmittelbaren Nachbarstädten im Vest Recklinghausen und der Stadt Gelsenkirchen!

Bereits zum dritten Mal wurde der Contest 2018/2019 junge Musiker durchgeführt. Auf dieser Webseite findet ihr alle Infos zum MarLeo 2018/2019. Weitere Fragen? Schick uns einfach eine Mail.

MarLeo ist eines von vielen Projekten unseres Lions Club Marl-im-Revier. Hier geht es zum Newsletter.

Wer greift nach dem MarLeo???

Die Jury hat entschieden

Wer greift nach dem MarLeo? Das bleibt weiter spannend!

Die Jury hat gestern über die Teilnahme an der Gala und somit die Belegung der ersten drei Plätze entscheiden: Und wie bereits an dieser Stelle beschrieben, war es wirklich ein sehr enges und im direkten Vergleich äußerst knappes Ergebnis. Alle Teilnehmer können stolz auf ihre Leistung in den Auditions sein. Das zeigt das Presseecho, aber auch die Rückmeldungen der Jury und das Feedback des Publikums unmittelbar nach der Show.

Die endgültige Platzierung wird erst im Rahmen der Gala bekannt gegeben. Erst mit der Nennung in der Veranstaltung erfahren die ersten drei Platzierten Ihren tatsächlichen Rang.

Die Jury möchte folgende Teilnehmer (in alphabetische Reihenfolge) in der Gala sehen:

Birds on Planes

Jasmin Francis

Sophie Andrea Holländer

Herzlichen Glückwunsch!

400 begeisterte Zuschauer feiern zwei Publikumspreis-Gewinner

Mit einer riesigen Überraschung endete die 3. MarLeo Audition 2019. Die Auszählung des Publikumspreises ergab eine Gleichstand zwischen zwei Bewerbern... mehr unter News

Die Moderatoren freuen sich auf die Gala

Der Vorverkauf für die Gala im Theater Marl hat begonnen

Ab sofort ist der Vorverkauf für die Gala im Theater der Stadt Marl am 30.3.2019 eröffnet. Klickt auf den Button oberhalb dieses Hinweises, um zum Buchungsportal zu gelangen. Die Karten können auch im I-Punkt der Stadt Marl im Einkaufszentrum Marler Stern in der oberen Ladenstraße direkt erworben werden.

Die Preise im Vorverkauf:

Erwachsene: 13 €, zzgl. VVK.Gebühr 2,50 € und Buchungsgebühren

Ermäßigte Karten für Jugendliche und Schüler und Studenten bis zum vollendeten 27.Lebensjahr 6 €, zzgl. VVK.Gebühr 1,80 € und Buchungsgebühren.

Achtung: Die Ermäßigung für Jugendliche, Schüler und Studenten kann erst im Warenkorb eingegeben werden. Beim Eintritt muss ein gültiger Personalausweis oder Studienbescheinigung als Nachweis vorgelegt werden.