Mike Marquardt

Michael „Mike“ Marquardt

Geboren 1952 in Gelsenkirchen und in Buer aufgewachsen, auch während der Zeit der „Wilden Sechziger“. Schon in jungen Jahren erhielt er Klavierunterricht beim Großvater Gottlieb, später dann bei Musiklehrerin Frau Krick. Es folgte autodidaktischer Gitarrenunterricht, doch die erste Bandgründung ließ auf sich warten.

Nach dem Abitur folgte das Studium in Bochum und Köln mit Abschluss „Diplom-Sportlehrer“ und als solcher ist er seit 1978 am Gymnasium im Loekamp (GiL) tätiger Lehrer in den Fächern Sport und Kunst. Mitte der Achtziger Jahre spielte er zunächst als Bassist in der Lehrerband des GiL, Ende der Achtziger Jahre dann als Sänger und Bassist der „Juke Box“, der er bis ins Jahr 2009 treu blieb. Unter seiner Mithilfe wurden Anfang der Neunziger zunächst ein Proberaum für Schülerbands, dann die B.A.G. (Band am GiL) als Pendant zur Oper am GiL gegründet. Als „Veranstalter“ zeichnet er verantwortlich für diverse „Oldie Nights“ in der Aula des GiL, später dann und bis heute „Rock am GiL“ als Bühne für Nachwuchsbands der Schule, der Stadt Marl und des Vest.