Wilhelm Gertz

Wilhelm Gertz, geb. am 12.04.1952 in Herten, wurde seit früher Kindheit musikalisch ausgebildet und gefördert. Neben einer klassischen Klavierausbildung und Organistentätigkeit war er bereits mit 15 Jahren in einer Band, mit 18 Jahren erstmals Jurymitglied eines Festivals und gewann mit 19 Jahren das legendäre Beatfestival in Recklinghausen.

Nach einer Lehre im Musikgeschäft studierte er Klavier an der Folkwangschule in Essen, bevor er sich über den 2. Bildungsweg der Schulmusik zuwandte und seit 1981 am Willy-Brandt-Gymnasium in Oer-Erkenschwick neben dem Unterricht fünf Chöre und ein Orchester leitet. Mit seiner Chorgruppe „I Dolci“ gewann er 2014 den Publikumspreis beim MarLeo und im Dezember den ZDF-Weihnachtschorwettbewerb in Verbindung mit einem Liveauftritt im Morgenmagazin.